Über uns

 

Wer sind wir?  

Wir sind Dat sin'se

"Dat sin'se" ist ein Schützenzug des Grenadierbataillons der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Nievenheim/Ueckerath. Der zurzeit 14 Mann starke Grenadierzug wurde von Siggi Dinse gegründet, welcher bis heute aktives Zugmitglied ist.

 

Geschichte

28 Jahre Dat sin´se

Im Juli 1988 kam Siggi Dinse mit einigen anderen auf die Idee, einen Schützenzug zu gründen. Während des Schützenfestes 1988 fanden sich schnell weitere Interessenten. Um den Start für den zukünftigen Grenadierzug zu erleichtern, unterstützte Theo Meuser, der damaliger Grenadiermajor, den Zug mit einer Spende von DM 100,-- . Auch Frisör Wolfgang Schmitz unterstütze den Zug, indem er die ersten Uniformen sponserte.

 

Am 08.08.1988 wurde der Grenadierzug "Dat sin'se" offiziell gegründet.

 

Zugkönige

Aktueller Zugkönig Kevin I

Jahr:

2019/2020

2018/2019

2017/2018 

2016/2017

2015/2016

2014/2015

2013/2014

2012/2013

2011/2012

2010/2011

2009/2010

2008/2009

2007/2008

2006/2007

2005/2006

2004/2005

2003/2004

2002/2003

2001/2002

2000/2001

1999/2000

1998/1999

1997/1998

1996/1997

1995/1996

1994/1995

1993/1994

1992/1993

1991/1992

1990/1991

1989/1990

1988/1989

Name:

Kevin I. und Angela

Jürgen II. und Michaela

Benno I. und Angelika 

Patrick I. und Michaela

Klaus II. und Andrea

Dieter I. und Maria

Siegfried I. und Gerda

Friedrich II. und Helga

Oliver I. und Stefanie

Sven I. und Katharina

Benno I. und Angelika

Friedrich II. und Helga

Patrick I. und Michaela

Dieter I. und Maria

Günter II. und Bärbel

Arne I. und Sandra

Siegfried I. und Gerda

Thomas I. und Elisabeth

Benno I. und Angelika

Sascha I. und Mareen

Heinz I. und Angelika

Johannes I.

Peter I.

Siegfried I. und Gerda

Heinz I.

Klaus I.

Edgar I.

Danilo I.

Peter I.

Jürgen I.

Günter I.

Siegfried I. und Gerda

 

Pfänderschießen

Auch in diesem Jahr fand das Pfänderschießen wieder am  Schützenfest Montag statt. In diesem Jahr holte sich Benno den Kopf, Sven den rechten Flügel, Kevin den linken Flügel und Arne den Schweif.

Kevin (links Oben/rechter Flügel), Benno (Mitte oben/Kopf), Sven (rechts Oben/linker Flügel), Arne (Mitte unten/Schweif)

Aufgrund des diesjährigen (2020), Coronabedingten, Ausfalls des Schützenfestes hat sich der Zug Dat sin´se dazu entschieden keinen richtigen König auszuschießen. Da sich der Schützenzug das jährliche Ritual jedoch nicht entgehen lassen wollte wurde ein "Corona-König 2020" ausgeschoßen.

Im Bild links ist der glückliche Corona-König Patrick zu sehen.

Kontakt

Zugführer

Patrick Dinse

41542 Dormagen

E-Mail: Patrick_dinse@hotmail.com

Termine

Schützenfest: 2. Wochenende im Juli

Nächstes Jubiläum: 2038 (50 Jähriges)

Erstellt von Niels Braunberger und Kevin Dinse

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now